Schule ohne Lehrer?

5. Mai 2015

Wer die eigene Schulzeit schon eine Weile hinter sich hat, dürfte über das, was sich in den letzten Jahren im Klassenraum entwickelt hat, wundern. Das Zentrum sowohl der Aufmerksamkeit wie des Interesses der Jugendlichen scheint das Smartphone geworden zu sein … (Buchbesprechung zu Arne Ulbricht, Schule ohne Lehrer? 2015)

[Weiterlesen...]

Die Lüge der digitalen Bildung

4. Mai 2015

Wer heute im Mainstream der öffentlichen Diskussion zu Bildungsfragen mitschwimmen will, sollte das Hohelied des Digitalen singen. Digital ist gut, digital ist besser. Oder? (Lembke; Leipner: Die Lüge der digitalen Bildung, Redline, 2015)

[Weiterlesen...]

ICILS – Digital-Adventisten am Schul-Tor

4. Mai 2015

Es gibt zwar exakt keine empirischen Belege dafür, dass digitale Medien in Schule und Unterricht einen Vorteil gegenüber traditionellen Methoden und analogen Medien hätten. Gleichwohl trommeln Wirtschafts- und IT-Lobbyisten mit der ICILS-Studie „Alarm“. Achtklässler, Computer, Mittelmaß! Ziel ist nicht die Verbesserung der Lehre, sondern die Verstetigung lukrativer Märkte für Hard- und Software an Schulen.

[Weiterlesen...]

Digitale Bildung?

1. Mai 2015

Wer den Begriff der „digitalen Bildung“ benutzt, sollte besser Peter Bieris Aufsatz „Wie es wäre, gebildet zu sein“ lesen. Dann wird deutlich, dass schon begrifflich nicht funktioniert, was mit diesem Terminus intendiert wird.

[Weiterlesen...]

Es ist so bequem, unmündig zu sein

1. Mai 2015

Es ist so bequem, unmündig zu sein. (…) Ich habe nicht nötig zu denken, wenn ich nur bezahlen kann. (Immanuel Kant: Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?

[Weiterlesen...]

Propaganda als Denkanweisung

29. April 2015

Wer sind diese Personen, die uns, ohne dass wir es merken, unsere Ideen eingeben … (Bernays, 1928)

[Weiterlesen...]

Misstraut den Tablets

29. April 2015

Das iPad soll die Schulbildung verbessern. Eine Gegenrede von Jan Grossarth (FAZ vom 6.3.2015)

[Weiterlesen...]

Verstecken kann sich niemand mehr

29. April 2015

lautet der Titel eines Beitrags von Wolfie Christl in der FAZ zu einer Web-Doku von Arte u.a. zum Datensammeln von Facebook & Co. im Netz

[Weiterlesen...]

MOOC & Co: Revolution der Hochschulen oder Industrialisierung des Denkens?

28. April 2015

Prof. Dr. Jörn Loviscach, Fachhochschule Bielefeld und Prof. Dr. Ralf Lankau, Hochschule Offenburg im Gespräch mit Martin Schifferings und Felix Wagenfeld (DAAD) Bonn, 2014

[Weiterlesen...]

Sicheres Wissen

27. April 2015

„… das einzig sichere Wissen, das uns die Naturwissenschaft vermitteln kann, ist das über das Verhalten formaler Systeme…“ (Jospeh Weizenbaum)

[Weiterlesen...]

Seite 11 von 12« Erste...89101112