Nur Diktaturen wollen gläserne Bürger

31. Mai 2015

Warum wir Google fürchten. Mathias Döpfner in der FAZ vom 16.04.2014 (Digitaldebatte) ; s.a. Frank Schirrmacher (Hrsg.); Technologischer Totalitarismus. Eine Debatte. Berlin, Suhrkamp, 2015

[Weiterlesen...]

Was die SPD verschläft

31. Mai 2015

Politik im Datenzeitalter: Was die SPD verschläft. Frank Schirrmacher zu den Herausforderungen an Parteien, durch die digitale Revolution. FAZ vom 26.09.2013

[Weiterlesen...]

Jobwunder Silicon Valley

29. Mai 2015

Die Zahlen des Geografen Joel Kotkin von der Chapman University belegen, dass in Silicon Valley seit dem Dotcom-Crash im Jahr 2000 massenhaft Arbeitsplätze abgebaut wurden … (Andrew Keen)

[Weiterlesen...]

Mission einer zweiten Aufklärung

28. Mai 2015

Ist einmal erkannt, dass die Mission einer zweiten Aufklärung in unserer Gesellschaft, der „new deal“ einer Bildungsvision, kein Thema unter vielen, sondern das Thema schlechthin ist … Frank Schirrmacher, 1999

[Weiterlesen...]

Silicon Valley – Tal des programmierten Wahns

27. Mai 2015

Was als Reisebericht ins Silicon Valley beginnt, entwickelt sich mit jedem weiteren Kapitel zu einer Dystopie der Herrschaft von Algorithmen über Menschen und ihre Zukunft. (Buchbesprechung zu Christoph Keese: Silicon Valley, München, 2014)

[Weiterlesen...]

Digitaljünger an Zauberlehrlings Kochtopf

26. Mai 2015

Digitaltechnik ist ein Synonym für Kontrolle und Steuerung durch Algorithmen. Für politische und soziale Prozesse sind diese Systeme aus genau diesem Grund keine Option.

[Weiterlesen...]

No-Spy-Abkommen der USA – mit sich selbst?

20. Mai 2015

„USA wollen sich vor NSA-Spionage schützen“ berichtete die Süddeutsche am 15. Mai 2015, vor einem eigenen, amerikanischen Geheimdienst also. Und Europa?

[Weiterlesen...]

Gelenkte Gefühle: Die Rhetorik von Gewaltbildern

13. Mai 2015

Zuschauergefühle spielen in der Lebensrealität heutiger Kinder und Jugendlicher in besonderem Maße bei der Rezeption von Medienbildern eine Rolle. Von Jochen Krautz

[Weiterlesen...]

Automatisierung der Lehre

13. Mai 2015

Lerngutprogrammierung, Lehrstoffdarbietungsgeräte und Robbimaten: Die Idee, man müsse die Lehre automatisieren, um sparsamer, effektiver und sachgemäßer zu unterrichten, ist viel älter als das Internet. (Beitrag von Claus Pias in der FAZ vom 10. Dezember 2013)

[Weiterlesen...]

Brave new digital world

12. Mai 2015

per mausklick vom netz-biotop der digital na(t)ives zur digitalen demokratur – und wieder zurück: ein blick auf netzwerke, cloud computing und apps hinter display und touchscreen. | textfassung d. vortrags in der | zukunftswerkstatt: heartfields erben | (buckow, 2014)

[Weiterlesen...]

Seite 8 von 11« Erste...678910...Letzte »