Wenn der Wirtschaftsminister Bildung „masterplant“

22. August 2018

Das Land Niedersachsen werde „Teil des Masterplans Digitalisierung“ verkündete das Wirtschaftsministerium unter Leitung seines Ministers für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Dr. Bernd Althusmann im 21. August 2018. Neu ist vor allem, dass „digitale mobile Endgeräte“ in Niedersachsens Schulen zur Pflichtausstattung werden sollen – und dass die Eltern (!) dafür zahlen müssen.

[Weiterlesen...]

Gefährliche Heilslehre

4. November 2017

Gefährliche Heilslehre
Bildung geht besser mit Netz, Tablet und Smartphone. Beweis gefällig? Wozu? Einfach glauben! Interview von Ralf Wurzbacher mit Ralf Lankau (4. November 2017)

[Weiterlesen...]

Überfällige Standpauke mit Blick nach vorn

12. Mai 2017

Wer den Buchtitel „Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt“ liest, mag das für eine Anleitung halten. Wer den Autor kennt – Josef Kraus, Gymnasiallehrer und bis zur Pensionierung 2017 sowohl Schulleiter wie wortmächtiger und erfreulich streitbarer Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL) – dürfte ahnen: Hier kämpft ein Praktiker für den Erhalt (genauer: die Renaissance) eines Bildungssystems, das diesen Namen verdient.

[Weiterlesen...]

Selbst denken lernt man nur offline

3. April 2017

Sechs Fragen, sechs Antworten. eMail-Interview, CodingKids, März 2017 (online)

[Weiterlesen...]

„Digitales“ Befreiungspathos als Instrument der Unfreiheit

11. Januar 2016

Lehrkräfte sehen sich gegenwärtig einem energischen Willen zur Digitalisierung der Schulen und des Lernens gegenüber. Die notwendige Auseinandersetzung damit darf nicht unbesehen affirmativ, kann auch nicht lediglich indifferent, sie muss kritisch-prüfend und Rechenschaft einfordernd sein. Gastbeitrag von Dr. Burkard Chwalek, Bingen

[Weiterlesen...]

Digitale Lehrer: Algorithmus und Avatar

15. Oktober 2015

Wer wissen will, welche Folgen ökonomie- und technikfixierte Bildungsstrategien haben, findet Antwort in einem neuen Buch. Das posthumanistische Potential der Digitalisierung wird darin am Beispiel (Hoch-)Schule und Unterricht durchdekliniert.

[Weiterlesen...]

Lernen nach Zahlen …

3. Oktober 2015

… lautete der Titel eines Beitrags zu „Digitaler Bildung“ und Lernsoftware in der Süddeutschen Zeitung vom 2.10.2015. Dieses “Lernen nach Zahlen” hat mit Lernen so viel zu tun wie „Malen nach Zahlen“ mit Malerei.

[Weiterlesen...]