Der Kaiser ist ja nackt (Teil II)

12. Juli 2016

Landtag Düsseldorf. 94. Sitzung am 4. Mai 2016 (E 16/1636). Anhörung der Sachverständigen zum Antrag der Fraktion der FDP “Digitale Bildung und Medienkompetenz in den Schulen stärken” (Auszug aus dem Protokoll; Statement Lankau, S. 41-44)

[Weiterlesen...]

Wie man das Lernen in der Schule verlernt

19. Mai 2016

Digitale Medien und Unterricht. Vortrag im Schulzentrum Neckartenzlingen am 15. April 2016 (Schriftfassung)

[Weiterlesen...]

Demaskierung des Digitalen durch ihre Propheten

11. Februar 2016

Computer und Computerstimme als Erzieher? Unter dem Titel „Ein Lehrer für mich allein“ publizierte die ZEIT einen Artikel von Fritz Breithaupt über die seines Erachtens unvermeidbaren „dramatischen Veränderungen des Lernens“ durch Computerprogramme und Sprachsysteme. Eine Digitaleuphorie als Dystopie, in: Die Zeit Nr. 5 vom 28. Januar 2016

[Weiterlesen...]

Erste Stimmen gegen Digitalzwang und Onlinekontrolle

18. Dezember 2015

Nach EU-Präsident Martin Schulz fordert jetzt auch der Bundesjustizminister Heiko Maas digitale Grundrechte ein. Zwar ist das sprachlich etwas missverständlich (was wäre das Äquivalent der analogen Grundrechte?), aber das Ziel ist richtig: Das Primat des Rechts vor der Herrschaft des technisch Machbaren.

[Weiterlesen...]

Dahrendorf reloaded: Bürgerrecht auf Bildung

30. November 2015

Vor 50 Jahren forderte Ralf Dahrendorf das „Bürgerrecht auf Bildung“.Man sollte seine drei Forderungen heute um eine vierte ergänzen – und den Ur-Liberalen Dahrendorf gegen heutige Neo-Liberale verteidigen.

[Weiterlesen...]

Massiv gescheitert …

4. November 2015

… war ein Beitrag zur „Digitalen Universität“ in der ZEIT überschrieben. Nach drei Jahren Experimentieren mit MOOC (Massive Open Online Courses) könne nur das vollständige Scheitern dieser Form des Online-Studierens und der Vision der Online-Universitäten konstatiert werden, so die Praktiker und Experten. Nur in Gütersloh bläst man weiter in das falsche Horn.

[Weiterlesen...]

Kein Mensch lernt digital

20. Oktober 2015

BZ-INTERVIEW mit dem Offenburger Medien-Professor Ralf Lankau über die Digitalisierung des Schulunterrichts und die Folgen (Badische Zeitung vom 20.10.2015 zur Tagung “futur iii – Digitale Medien und Unterricht in Schule und Hochschule)

[Weiterlesen...]

Von A bis Z: Für alles eine Company und eine App

22. August 2015

Anfang August 2015 hat Larry Page die neue Unternehmensstruktur von Google vorgestellt. Es ist kein nur betriebswirtschaftlicher Umbau. Larry Page und Sergey Brin wollen nicht weniger als „die Welt und die Menschen“ neu programmieren.

[Weiterlesen...]

Warum wollt ihr unseren Quatsch?

6. Juli 2015

Jaron Lanier warnt im Gespräch mit der FAZ vor den Folgen der zunehmend vollständigen Vernetzung und Monopolisierung durch wenige Digitalanbieter. Noch seien sie milde, die Dikttatoren des Silicon Valley, aber …(Interview vom 2. Juli 2015, S. 13)

[Weiterlesen...]

Trojaner in Berlin: Neues Netzwerk für den Bundestag

12. Juni 2015

Seit Anfang Mai 2015 werden die Computer-Netzwerke des Deutschen Bundestags von Hackern attackiert. Da die Hacker mittlerweile über den “Generalschlüssel” (d.i. Administrator-Rechte) verfügen, ist das gesamte Netzwerk mit seinen über 20.000 Rechnern nach Aussage der Experten nicht mehr zu retten.

[Weiterlesen...]